Das Schloss Burgellern ist seit 2006 Ausbildungsbetrieb in Oberfranken. Derzeit bieten wir die klassischen Ausbildungsberufe der Hotellerie und Gastronomie an. Wir bilden gezielt aus um unseren eigenen Nachwuchs zu bilden. Bei guten Leistungen ist ein Weiterarbeiten im dem stetig wachsenden Hotelbetrieb sogar gewünscht.

Welche Berufe werden bei uns ausgebildet:

  • Hotelfachfrau/-mann (3 jährig)
  • Hotelkauffrau/-mann (3 jährig)
  • Fachkraft im Gastgewerbe (2 jährig)
  • Restaurantfachfrau/-mann (3 jährig)
  • Köchin/Koch (3 jährig)

    Welche Vorraussetzungen muss ich haben?

  • Interesse am gewählten Ausbildungsberuf
  • Hauptschulabschluss, besser mittlere Reife oder Abitur
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • Fremsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Organisations- und Verkaufstalent
  • angenehmes Erscheinungsbild

    Warum soll ich eine Ausbildung gerade im Schloss Burgellern anfangen?

  • Überdurchschnittlich motiviertes junges Team
  • Erfahrene Ausbilder
  • Ausbildung in allen Bereichen von Anfang an
  • Förderung von Auslandsaufenthalten
  • Überdurchschnittliche Entlohung
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Fundierte Ausbildung ohne Fertigessen
  • Mehrfach ausgezeichneter Betrieb
  • Möglichkeit des Verkürzung bei entsprechender Qualifizierung
  • und vieles mehr ...

    Bieten Sie Übernachtungsmöglichkeiten?

  • Wir stellen für Azubis Übernachtungsmöglichkeiten zu vernünftigen Preisen.

    Kann ich bei entsprechender Vorbildung (Vorausbildung) verkürzen?

  • Im Prinzip ja. Vorraussetung sind entsprechende schulische und praktische Leistungen.

    Wann beginnt die Ausbildung?

  • Die Ausbildung in unserem Haus beginnt immer 1 Monat vor Beginn des Schuljahres.

    Kann ich auf Schloss Burgellern mein Schulpraktikum machen?

  • Ja! Wir bieten Praktikumsplätze in Ihren Schulferien.

    An wen muss ich mich melden?

  • Joachim Kastner - 09542/774750

    Links:

    DEHOGA Ausbildungsinfos