Julia Seuling

„Die Beste Ausbildung die ich mir hätte wünschen können. Mit den, in der Küche vom Schloss Burgellern erlernten Fähigkeiten hatte ich mehr als eine Grundlage für meine weitere Karriere und nun die Chance in einem Sternerestaurant weitere Erfahrungen zu sammeln“

Julia SeulingAusbildung zur Köchin von 2012-2015

Bereits seit 2007 bilden wir im Schloss Burgellern Auszubildende in verschiedenen Ausbildungsberufen aus. In unseren insgesamt 3 Abteilungen – Küche, Service und Verwaltung – stehen insgesamt 7 Ausbilder mit Ausbildereignungsprüfung unseren Azubis zur Seite. Alle Ausbilder haben bereits lange Jahre Erfahrung gesammelt und sind Spezialisten in Ihren Bereichen.

  • In regelmäßigen Schulungen werden die wichtigesten Inhalte des Berufes nochmals aus unserer Sicht vermittelt und die schulische Ausbildung vertieft und geübt.
  • Mit zahlreichen Partner führen wir zudem noch weitere Schulungen außer Haus durch.
  • Durch unser breites Spektrum mit Hotel, à la carte Restaurant, Bankett und Tagungen erhält der Auszubildende bei uns Einblick in die unterschiedlichsten Bereiche und eine breite Basis für seine spätere Karriere.
  • Für die Unterkunft unserer Auszubildenenden ist auch gesorgt. Wir vermitteln hierfür kostengünstige Zimmer in einer Azubi-WG nur wenige hundert Meter vom Schloss entfernt. Zur Berufsschule nach Bamberg fährt ein Bus.

Unser Chef, Joachim Kastner, engagiert sich zudem im Hotel- und Gaststätten Verband, der IHK und in weitere Gremien für den Ausbildungsberuf in der Gastronomie und Hotellerei und für eine wertschätzende, integirerte Ausbildung.

Warum zum Schloss Burgellern?

  • Tolles junges Team
  • Faire Arbeitsbedingungen
  • Unterstützung während der Ausbildung
  • Wohnmöglichkeit am Ort

Wie läuft die Bewerbung?

  1. Klicken Sie auf „Jetzt bewerben“ und schicken Sie uns ein kurzes Profil von sich. (Alternativ bitte eine Bewerbung an die unten genannte Adresse)
  2. Nach ca. 1 Woche werden wir uns bei Ihnen melden und Ihnen mitteilen, ob Sie für die Teilnahme an einem unserer Bewerbertage ausgewählt wurden.
  3. Sie erhalten per E-Mail oder per Post Ihre Einladung zum Bewerbertag mit detaillierten Unterlagen für Ihre Vorbereitung.
  4. Am Bewerbertag (meist Samstag vormittags) führen wir mit Ihnen ein Bewerbungsgespräch und Sie dürfen kleinere berufsbezogene Aufgaben lösen.
    Keine Angst – bei Interesse für die entsprechende Ausbildungsstelle wir ihnen dies sehr leicht fallen.
  5. Nach wenigen Tagen wird Ihnen das Ergebnis des Bewerbertages mitgeteilt. Wenn wir uns vorstellen können, dass Sie für einen Ausbildung im Schloss Burgellern geeignet sind, laden wir Sie zu einem Abschlussgespräch zusammen mit Ihren Eltern ein.

Adresse

Schloss Burgellern
Joachim Kastner – jobs@burgellern.de
Kirchplatz 1
96110 Schesslitz